Der Roßdorf Taler   -  DIE GESCHENKIDEE in Rossdorf!

Hier finden Sie eine Übersicht der Pressemitteilungen der IGRG e.V.
_______________________________________________________________________________

Pressemitteilung 08/2018

Mittelverwendungen, weitere Verkaufsstellen und einlösende Stellen

Die Interessengemeinschaft Roßdorf und Gundernhausen e.V. entwickelt sich weiter. Der Roßdorf-Taler etabliert sich und wird bei weiteren Stellen als Zahlungsmittel akzeptiert. Neu dabei sind:

·         Roßdörfer Reisebüro

·         Recycling-Kaufhaus

·         Gunnerhaiser Woistubb

·         Restaurant Esskalation

·         Restaurant Zum Schützenhof

·         Bäckerei Hofmann

Seit kurzem ist der Roßdorf-Taler in weiteren Verkaufsstellen erhältlich. Ab sofort kann man ihn auch in der Schmökerstube, dem SKG-Treff, dem Recycling-Kaufhaus und der Bäckerei Hofmann in Gundernhausen käuflich erwerben.

Der Roßdorf-Taler hat einen Wert von 10 EUR und ist für 11 EUR erhältlich. Er wird in über 20 Geschäften, Restaurants, Apotheken und bei Dienstleistern akzeptiert. Der zusätzliche Euro kommt vollständig einem gemeinnützigen Zweck in unserer Gemeinde zu Gute.

So können auch in diesem Jahr wieder Mittel an gemeinnützige Initiativen ausgeschüttet werden. Die Mitgliederversammlung hat deshalb den Beschluss gefasst, zur Mittelverwendung eine Ausschreibung durchzuführen. Vereine können sich für ihre engagierte Jugendarbeit bewerben. Der Vorstand vergibt dann drei Preise. Die Bewerbungsfrist endet am 31.10.2018.

Für den Vorstand
Christel Sprößler
Vorsitzende

_______________________________________________________________________________

Pressemitteilung 12/2017

Die Interessengemeinschaft Roßdorf und Gundernhausen e.V. konnte im Dezember beiden Jugendfußballabteilungen in Roßdorf und Gundernhausen einen
Scheck in Höhe von jeweils 250 EUR überreichen. Dies wurde aus Spendengeldern und dem Zusatzerlös beim Verkauf des Roßdorf-Talers möglich.

    

Pressemitteilung 05/2017

Die Interessengemeinschaft Roßdorf und Gundernhausen e.V. konnte am Freitag, 19.05.2017 einen Scheck in Höhe von 200 EUR überreichen.
Dies wurde aus Spendengeldern und den eingenommenen „Spenden-EURO“ beim Verkauf des Roßdorf Talers möglich.
Diesmal ging die Zuwendung an die
AWO Kinderkrippe „Pirateninsel“ im Rahmen der Aktionswoche 2017 zum Thema „Kinderrechte“.

Am Dienstag, 23.05.2017 überreichte Christel Sprössler der Jugendfeuerwehr Roßdorf einen Scheck in Höhe von 250 EUR.
Auch dies wurde aus Spendengeldern und dem Zusatzerlös beim Verkauf des Roßdorf Talers möglich.

   

Pressemitteilung 03/2017

Die Interessengemeinschaft Roßdorf und Gundernhausen e.V. konnte am Donnerstag, 30.03.2017 erneut einen Scheck
in Höhe von 200 EUR überreichen. Diesmal an die Leiterin des
Evangelischen Kindergartens, Frau Monika Grothe.
Mit der Spende soll Spielmaterial für die Kindertagesstätte angeschafft werden.
Dies Spende wurde durch die eingenommenen „Spenden-EURO“ beim Verkauf eines Roßdorf Talers möglich...
.

Pressemitteilung 03/2017

Durch mehrere Spenden konnte die Jugendfeuerwehr Gundernhausen ihre Jugendlichen mit wetterfesten Allzweckjacken ausstatten.
Auch die Spende der Interessengemeinschaft Roßdorf und Gundernhausen e.V. hat dazu beigetragen.
Dies wurde aus Spendengeldern und dem Zusatzerlös beimVerkauf des Roßdorf Talers möglich....
.

 

Pressemitteilung 07/2016

Interessengemeinschaft Roßdorf und Gundernhausen e.V.

Die Interessengemeinschaft Roßdorf und Gundernhausen e.V. konnte am Freitag, 01.07. erneut einen Scheck in Höhe von 200 EUR überreichen. Diesmal an die Leiterin des Regenbogenkindergartens, Frau Angela Schmidt. Dies wurde aus Spendengeldern und den eingenommenen „Spenden-EURO“ beim Verkauf des Roßdorf Talers möglich.

Der Verein hat es sich zum Ziel gemacht, gemeinnützige Einrichtungen und Initiativen zu unterstützen. So beschloss die Mitgliederversammlung am 20.04.2016, dass alle Kindertagesstätten in der Gemeinde Roßdorf und die beiden Jugendfeuerwehren eine Zuwendung von der Interessengemeinschaft Roßdorf und Gundernhausen e.V. erhalten sollen.

Der Roßdorf-Taler hat einen Wert von 10 EUR und ist für 11 EUR in allen Filialen der Banken und Sparkassen in Roßdorf und Gundernhausen erhältlich. Er wird in über 20 Geschäften, Restaurants, Apotheken und bei Dienstleistern akzeptiert. Der zusätzliche Euro kommt vollständig einem gemeinnützigen Zweck in unserer Gemeinde zu Gute.

Wir gratulieren!

 

Für den Vorstand
Christel Sprößler  -  Vorsitzende
____________________________________________________________

Pressemitteilung 06/2016

Interessengemeinschaft Roßdorf und Gundernhausen e.V.

Die Interessengemeinschaft Roßdorf und Gundernhausen e.V. konnte am Samstag, 18.06.2016 im Rahmen des Jubiläumsfestes
„20 Jahre Villa Kunterbunt“
der Leiterin der Einrichtung, Frau Christiane Dudek ein Scheck in Höhe von 200 EUR überreichen.
Dies wurde aus Spendengeldern und dem Zusatzerlös beim Verkauf des Roßdorf Talers möglich.

Der Verein hat es sich zum Ziel gemacht, gemeinnützige Einrichtungen und Initiativen zu unterstützen. So beschloss die Mitgliederversammlung
am 20.04.2016, dass alle Kindertagesstätten in der Gemeinde Roßdorf und die beiden Jugendfeuerwehren eine Zuwendung von der
Interessengemeinschaft Roßdorf und Gundernhausen e.V. erhalten sollen.

Der Roßdorf-Taler hat einen Wert von 10 EUR und ist für 11 EUR in allen Filialen der Banken und Sparkassen in Roßdorf und Gundernhausen erhältlich.
Er wird in über 20 Geschäften, Restaurants, Apotheken und bei Dienstleistern akzeptiert. Der zusätzliche Euro kommt vollständig einem gemeinnützigen
Zweck in unserer Gemeinde zu Gute.

Wir gratulieren!

Für den Vorstand
Christel Sprößler  -  Vorsitzende
__________________________________________________________

Pressemitteilung 05/2016

Interessengemeinschaft Roßdorf und Gundernhausen e.V.

Der Roßdorf-Taler wurde erfolgreich in Roßdorf und Gundernhausen eingeführt. Aus Spendengeldern und dem zusätzlichen 1 EUR,
der bei einem Kauf für einen gemeinnützigen Zweck erhoben wird, können nun Ausschüttungen vorgenommen werden. So beschloss
die Mitgliederversammlung am 20.04.2016, dass alle Kindertagesstätten in der Gemeinde Roßdorf und die beiden Jugendfeuerwehren
eine Zuwendung von der Interessengemeinschaft Roßdorf und Gundernhausen e.V. erhalten sollen.

Der Roßdorf-Taler hat einen Wert von 10 EUR und ist für 11 EUR in allen Filialen der Banken und Sparkassen in Roßdorf und
Gundernhausen erhältlich. Er wird in über 20 Geschäften, Restaurants, Apotheken und bei Dienstleistern akzeptiert.
Der zusätzliche Euro kommt vollständig einem gemeinnützigen Zweck in unserer Gemeinde zu Gute.

Erste Spendenübergabe erfolgt

Die erste Spendenübergabe ist bereits erfolgt. Anlässlich der Jubiläumsfeier „50 Jahre Kindertagesstätte Abenteuerland“
konnte der Leiterin der Einrichtung, Frau Waltraud Brändle-Sandkühler ein Scheck in Höhe von 200 EUR überreicht werden. Nochmals herzlichen Glückwunsch!

Für den Vorstand
Christel Sprößler  -  Vorsitzende
____________________________________________________________

Pressemitteilung zur Neuauflage des Roßdorf Talers 2015

Interessengemeinschaft Roßdorf und Gundernhausen e.V.

Der Roßdorf-Taler kommt zurück!

Am diesjährigen Ortskernfest wird der neue Roßdorf-Taler der Öffentlichkeit vorgestellt. Er ist genau wie sein beliebter Vorgänger ein Gutschein, der bei ortsässigen Gewerbetreibenden eingelöst werden kann. Der Taler ist somit ein Kundenbindungsinstrument für den Roßdörfer Einzelhandel, der darüber hinaus noch etwas für einen guten Zweck tut.

Es haben sich über 30 Geschäfte, Restaurants, Apotheken und Dienstleister angeschlossen, die den Taler akzeptieren. Er ist ab 17. August 2015 bei den vier Banken und Sparkassen im Gemeindegebiet erhältlich. Der Preis für den Taler beträgt 11 Euro, wobei der Wert des Talers 10 Euro beträgt zuzüglich 1 Euro, der vollständig einem gemeinnützigen Zweck in unserer Gemeinde zu Gute kommt.

Da sich der Gewerbeverein Roßdorf e.V. im Jahr 2010 aufgelöst hat, musste auch der Roßdorf-Taler eingestellt werden. Dies haben viele Bürgerinnen und Bürger bedauert, die gerne etwas zur Unterstützung des lokalen Einzelhandels tun. Zur Neuauflage des Talers hat sich der Verein „Interessengemeinschaft Roßdorf und Gundernhausen e.V.“ gegründet. Laut Satzung ist der Bürgermeister oder die Bürgermeisterin kraft Amtes Vorsitzende/r des Vereins. Dem Vorstand gehören weiterhin Hans-Jürgen Pietzer (ehemals Sparkasse Darmstadt) und Bernd Kuhl (Volksbank Darmstadt) an.

Im Unterschied zum früheren Roßdorf-Taler wird die Wiederauflage für 11 Euro verkauft, wobei ein Euro einem guten Zweck zu Gute kommt. Denn der Verein hat mittlerweile die Gemeinnützigkeit erlangt. Um dem gerecht zu werden, muss der Verein gemeinnützige Zwecke verfolgen. Über die Verwendung des Extra-Euros entscheidet die Mitgliederversammlung. Die zu unterstützende Projekte können:

-    - der Förderung des traditionellen Brauchtums und der Heimatpflege

     - der Förderung des Denkmalschutzes

     - der Pflege des Brauchtums

     - der Förderung der Behindertenhilfe und der Jugendhilfe

     - der Förderung des Sports

     - der Förderung des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Organisationen

     - und der Stärkung der Identifikation der Bürgerinnen und Bürger mit der Gemeinde Roßdorf, den ortsansässigen Vereinen, sowie sonstigen caritativen Einrichtungen dienen.

 

HOME